Mer soin die Guude!

Chronik des Monats Mai 2018

Chronik des Monats Mai 2018

Im vergangenen Mai hatten wir drei kleinere Einsätze, von welchen wir Ihnen hier kurz berichten möchten.

Samstag, den 12.05.2018
09:36 Uhr Messeinsatz (Gasleitung angebohrt; Ginsheim am alten Sportplatz)

An diesem Vormittag sind unsere Spezialisten mit dem landeseigenen Messfahrzeug angefordert worden.
So wurde in Ginsheim in obiger Straße beim Brunnenbohren eine Gasleitung getroffen und Stadtgas strömte aus.
Unsere Mannschaft wurde von der örtlichen Einsatzleitung zum Messen der Gaskonzentration in den Kellern der angrenzenden Häuser herangezogen.
Die Messungen verliefen glücklicherweise alle negativ und so konnten wir, nachdem die Stadtwerke die betroffene Leitung abgeschiebert hatten, gut eine Stunde später die Einsatzstelle wieder verlassen.

Mittwoch, den 23.05.2018
16:32 Uhr Unbekannte Rauchentwicklung (Am Ende der Fischergasse)

Hier wurden wir über den Meldeempfänger zum Einsatz in obige Straße gerufen.
Ein Anwohner meldete während eines Gewitters die Rauchentwicklung, da evtl. von einem Blitzschlag auszugehen war. Nach dem Eintreffen am vermeintlichen Einsatzort stellte sich heraus, dass es sich um ein Grillfeuer handelte, welches sich ordnungsgemäß in einem Steingrill befand. So konnte der Einsatz kurz darauf wieder abgebrochen werden und unsere Einsatzkräfte zum Gerätehaus zurückfahren.

Freitag, den 25.05.2018
08:31 Uhr Unfall mit Gabelstapler / Eingeklemmte Person (Hessenauer Str., Geinsheim)

Bei diesem Einsatz konnten wir nach wenigen Minuten die Anfahrt wieder abbrechen, da nach Rückmeldung des Rettungsdienstes die Person nicht mehr eingeklemmt war. So waren unsere 10 Einsatzkräfte bereits nach 5 Minuten wieder im Gerätehaus.

Mit dieser Übersicht des Einsatzgeschehens im Mai 2018 verbleiben wir

Ihre Treburer Feuerwehr

pau_logo_black rauchmelder-retten-leben-logo logo-trans DFV-Logo DWD-Logo_2013.svg Logo_Rettungsgasse150x150