Mer soin die Guude!

12.07.2017 – Fehlalarm

12.07.2017 – Fehlalarm

Einsatzstichwort: F 2 Y
Alarmierung: 17:04 Uhr
Einsatzort: Außerhalb
Fahrzeuge: ELW, TLF, LF
Einsatzkräfte Trebur: 19
Weitere Kräfte: Feuerwehr Astheim, Feuerwehr Geinsheim, Feuerwehr Hessenaue, Feuerwehr Rüsselsheim, Feuerwehr Groß-Gerau, DRK, Rettungsdienst, Polizei

Kurzbericht:
Am Nachmittag des 12. Juli 2017 heulten kurz nach 17:00 Uhr in der Großgemeinde die Sirenen. Der Leitstelle wurde ein Feuer in einem Wohnhaus auf einer außerhalb gelegenen Hofreite gemeldet. Sie gab daraufhin Vollalarm nach dem Stichwort F 2 Y (Feuer mittel, Menschenleben in Gefahr).

Vor Ort konnten wir jedoch kein Feuer oder eine Rauchentwicklung feststellen. Die weiteren Ermittlungen hat die Polizei aufgenommen.

Von Seiten der Feuerwehr Trebur waren 19 Kameraden mit drei Fahrzeugen im Einsatz. Zusätzlich waren die Kameraden der Ortsteilfeuerwehren sowie die Drehleitern aus Groß-Gerau und Rüsselsheim, sowie das DRK, der Regelrettungsdienst und die Polizei vor Ort bzw. im Bereitstellungsraum.

Nach gut 20 Minuten konnten den Einsatz beenden und die Heimreise antreten.

(SH)

pau_logo_black rauchmelder-retten-leben-logo logo-trans DFV-Logo DWD-Logo_2013.svg Logo_Rettungsgasse150x150